Die Hauptmerkmale von Krebs: Genomische Instabilität und Mutation


Eingestellt von Chris S am 28. Aug. 2019 03:10:00

Nicht alle Krebszellen sind gleich. Sie entwickeln sich als Reaktion auf selektiven Druck, gesteuert durch die Anhäufung von Mutationen. Krebszellen müssen den Konkurrenzkampf mit benachbarten Zellen um Nährstoffe und andere Ressourcen gewinnen, Angriffen von Immunzellen entgehen und die Selbstzerstörung durch Apoptose unterdrücken.

WEITERLESEN >

Themen: Krebs-Immunologie, Zellbiologie

Nobelpreis 2018 an Pioniere der Immuntherapie verliehen


Eingestellt von Cell Signaling Technology am 03. Okt. 2018 03:00:00

Anfang dieser Woche wurden Dr. James Allison und Dr. Tasuku Honjo als gemeinsame Gewinner des Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 2018 für ihre Arbeiten auf dem Gebiet der Immuntherapie und der Regulation von Immuncheckpoints bekanntgegeben. Ihre Studien haben Jahrzehnte klinischer Fortschritte entfacht und die Zukunft der Krebstherapie verändert. Diese Woche wird in unserem Blogbeitrag ein von Dr. Allison gemeinsam mit Dr. Gordon Freeman und Dr. Philip Gotwals präsentiertes Webinar vorgeführt.

WEITERLESEN >

Themen: Krebs-Immunologie, Krebsforschung, Webinare, Immuntherapie

GPNMB: Ein vielversprechendes immuntherapeutisches Zielprotein für dreifach negativen Brustkrebs


Eingestellt von Amrik S. am 04. Apr. 2018 03:00:00

In den letzten Jahren konnten einige Durchbrüche im Bereich der Immunonkologie vermerkt werden. Krebs-Behandlungen, die sich die Stärken des körpereigenen Immunsystems zunutze machen, haben sich von bloßen Spekulationen in unendliche Möglichkeiten zur Entdeckung neuer Wirkstoffe verwandelt. Von all diesen Behandlungsmethoden nehmen die therapeutischen monoklonalen Antikörper die Führungsposition bei der Immuntherapie-Revolution ein, und die FDA (US Food and Drug Administration) hat mehrere dieser monoklonalen Antikörper für die Behandlung von Krebserkrankungen zugelassen.

WEITERLESEN >

Themen: Krebs-Immunologie, Krebsforschung, Therapeutika, Medizin, Antikörper-Wirkstoff-Konjugate, Immuntherapie

Immuntherapie: Mobilmachung der Anti-Tumor-Artillerie der Natur– Teil I


Eingestellt von Liana G am 06. Dez. 2017 06:15:00

Die Immuntherapie als anti-neoplastische Strategie hat in den letzten Jahre immer mehr an Bedeutung gewonnen. Tatsächlich wird sie jetzt von einigen sogar als eine der Säulen der Krebstherapie betrachtet, zusammen mit Chemotherapie, Bestrahlung, Operation und gezielter Therapie. Wissenschaftler genauso wie Kliniker sind vorsichtig optimistisch und weisen auf Ansprechraten hin, die so zuvor noch nie beobachtet wurden. 

Und warum nicht die Vorteile unseres eigenen Immunsystems und dessen beste Waffen, die
T-Zellen, nutzen, um Krebs zu bekämpfen?

WEITERLESEN >

Themen: Krebs-Immunologie, Journal Club

Webinar | Key signaling pathways in cancer: Emerging trends in immunometabolism


Eingestellt von Carolyn P am 22. Mär. 2017 07:00:00

 

Immunzellen teilen sich sehr schnell, wenn sie zum Beispiel eine Immunantwort gegen ein Pathogen oder einen Wundheilungsprozess initiieren. Um während einer Immunantwort die notwendige Versorgung mit mehr Energie zu gewährleisten, nutzen diese Zellen Stoffwechsel-Signalwege, die denen von Krebszellen ähneln – Signalwege, wie die aerobe Glykolyse. Dieser Zusammenhang eröffnet die faszinierende Möglichkeit, dass das Verständnis des Stoffwechsels von Immunzellen auch neue und umsetzbare Erkenntnisse über das Verhalten von Tumorzellen bietet. In diesem Webinar werden unsere Experten darauf eingehen, wie dieses Phänomen untersucht wird, und sie werden beschreiben, wie es die Entwicklung neuer Strategien im Kampf gegen den Krebs ermöglicht. 

WEITERLESEN >

Themen: Krebs-Immunologie, Krebsforschung, Webinare

Webinar | Deciphering Cancer: Genomic Instability in Cancer


Eingestellt von Carolyn P am 30. Nov. 2016 03:00:00

 

Dass DNA-Schäden das Risiko für Krebs erhöhen können, ist mittlerweile gut etabliert. Veränderungen im Epigenom oder der Chromatinarchitektur sind jedoch genauso wichtig. DNA-Schäden führen zu einer Neuanordnung von DNA-bindenden Proteinen um die Schadensstelle herum, was wiederum zu einer örtlich und zeitlich begrenzten Veränderung der Chromatinstruktur führt. Wiederholte Zyklen von DNA-Schädigung und Reparatur können jedoch zu dauerhaften Veränderungen im Epigenom führen, wodurch das Auftreten von Erkrankungen wie Krebs begünstigt wird. In diesem Webinar wird untersucht, wie wir möglicherweise neue therapeutische Möglichkeiten für die Krebsbehandlung entwickeln können, indem wir Proteine ansprechen, die für Chromatinmodifikationen verantwortlich sind.

WEITERLESEN >

Themen: Krebs-Immunologie, Krebsforschung, Webinare

Webinar | Targeting Cancer Pathways: Understanding Immune Checkpoints


Eingestellt von Carolyn P am 17. Aug. 2016 03:00:00

 
In diesem Webinar werden die Sprecher darauf eingehen, wie Tumore immunmodulierende Mechanismen ausnutzen, um ihre eigene Mikroumgebung zu erzeugen, in der sie gut gedeihen können. Weiterhin werden sie:
WEITERLESEN >

Themen: Krebs-Immunologie, Krebsforschung, Webinare

Webinar – Multiplex Immunohistochemistry (IHC)


Eingestellt von Liana G am 08. Juni 2016 03:00:00

Analysis of Immune Checkpoint Control Protein Co-expression in Breast and Ovarian Cancer Using Novel Rabbit Monoclonal Antibodies and Multiplex IHC

Wegen der immer größer werdenden Anzahl von Biomarkern und der oftmals limitierten Verfügbarkeit von Biopsiematerial steigt die Notwendigkeit von Multiplex-Assays sowohl für die Forschung als auch für klinische Anwendungen. Auf IHC basierende Lösungen sind für den Bereich der Immunonkologie besonders attraktiv, da die Aufrechterhaltung des räumlichen Zusammenhangs innerhalb der Mikroumgebung des Tumors bedeutende und möglicherweise umsetzbare Informationen liefert.

Sehen Sie sich das Video unten an.

 

WEITERLESEN >

Themen: Protokolle, IHC, Krebs-Immunologie, Krebsforschung, mIHC

Webinar | Targeting Cancer Pathways: Understanding Immune Checkpoints


Eingestellt von Carolyn P am 03. Feb. 2016 03:00:00

In diesem Webinar werden die Sprecher darauf eingehen, wie Tumore immunmodulierende Mechanismen ausnutzen, um ihre eigene Mikroumgebung zu erzeugen, in der sie gut gedeihen können. Weiterhin werden sie:
WEITERLESEN >

Themen: Krebs-Immunologie, Krebsforschung

Immuntherapie: Mobilmachung der Anti-Tumor-Artillerie der Natur– Teil I


Eingestellt von Liana G am 27. Jan. 2016 03:00:00

Falls Sie dieses Jahr die AACR, AAI oder ASCO besucht haben, werden Sie zustimmen, dass Immunzell-basierte Krebstherapien ziemliches Aufsehen erregt haben. Die Immuntherapie als anti-neoplastische Strategie hat in den letzten Jahre immer mehr an Bedeutung gewonnen. Tatsächlich wird sie jetzt von einigen sogar als eine der Säulen der Krebstherapie betrachtet, zusammen mit Chemotherapie, Bestrahlung, Operation und gezielter Therapie. Wissenschaftler genauso wie Kliniker sind vorsichtig optimistisch und weisen auf Ansprechraten hin, die so zuvor noch nie beobachtet wurden. 

Und warum nicht die Vorteile unseres eigenen Immunsystems und dessen beste Waffen, die
T-Zellen, nutzen, um Krebs zu bekämpfen?

WEITERLESEN >

Themen: Krebs-Immunologie

Registrieren Sie sich für E-Mail Updates

Neueste Beiträge

Powered By OneLink