4 Situations Where Flow Cytometry Might Be More Useful Than Western Blotting


Eingestellt von Chris S am 04. Dez. 2019 03:00:00

Western blotting is used to detect proteins and analyze their expression using antibodies, but it does have its limitations. Flow cytometry also employs antibodies, but it uses fluorescence to detect and analyze protein expression on a cell-by-cell basis.

WEITERLESEN >

Themen: Western Blot, DFZ, Techniken

Kritische Aspekte der Optimierung der Imaging Mass Cytometry


Eingestellt von Chris S am 20. Nov. 2019 03:15:00

Die Mikroumgebung in Erkrankungen zu verstehen ist entscheidend für den Erfolg gezielter Therapien. Jahrelang konnte die komplexe Landschaft der Tumor-Mikroumgebung nur durch Momentaufnahmen einzelner Zellen in der Durchflusszytometrie oder durch begrenzte Gewebefärbungen betrachtet werden. Fortschrittliche Multiplex-Technologien wie die Imaging Mass Cytometry™ (IMC™) ermöglichen jetzt die Bildgebung von bis zu 40 Proteinmarkern, sowohl auf zellulärer als auch auf Gewebeebene.

WEITERLESEN >

Themen: IHC

Video: Wie man zwischen enzymatischem oder Ultraschallprotokoll für die ChIP entscheidet


Eingestellt von Ken B am 06. Nov. 2019 03:00:00

Der Erfolg Ihres Chromatin-Immunpräzipitations (ChIP)-Experiments hängt von der Fragmentierung des Chromatins ab, einem entscheidenden Schritt im ChIP-Protokoll. Diese kann entweder durch eine Ultraschallbehandlung oder einen enzymatischen Aufschluss erfolgen. Aber wie entscheiden Sie, welches Protokoll zur Chromatin-Fragmentierung Sie in Ihren ChIP-Experimenten anwenden? Ihre Wahl kann durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst werden, die diese Entscheidung sehr schwierig erscheinen lässt. Machen wir es uns einfach  – sehen Sie sich das Video an und wir werden Ihnen den Weg weisen!

 

WEITERLESEN >

Themen: Protokolle, ChIP, Techniken

Tissue-Clearing aus der Sicht einer Mikroskopiebegeisterten


Eingestellt von Ginny B. am 30. Okt. 2019 03:00:00

Biologische Imaging-Daten bieten sehr großes Potential im Hinblick auf die Komplexität von Experimenten und die Fülle an Daten. Während die ersten Imaging-Experimente hauptsächlich einen beschreibenden Charakter hatten und gezeigt haben, ob „Zielantigen X in den Zellen von Interesse vorliegt oder nicht“, bieten moderne Experimente das Potential für weitreichendes Multiplexing, zur Bestimmung komplexer räumlicher Zusammenhänge, zur Messung der Konzentration oder Anzahl winziger subzellulärer Komponenten und sogar zur Messung von mRNA.

WEITERLESEN >

Themen: IF-IC, Neurowissenschaften

Bildgebende Massenspektrometrie: Endlose Möglichkeiten, die Mikroumgebung von Erkrankungen zu verstehen


Eingestellt von Kris H am 23. Okt. 2019 03:15:00

Es ist entscheidend, die Mikroumgebung von Erkrankungen zu verstehen. Gezielte Krebstherapien könnten, je nach Kombination der Zelltypen im Tumor, womöglich nicht wirksam sein. Ebenso könnte eine Invasion von Immunzellen in das Pankreasgewebe auf das Fortschreiten von Diabetes Typ-1 hindeuten. Jahrelang konnte diese komplexe Landschaft der Mikroumgebung nur durch Aufnahmen einzelner Zellen mittels Durchflusszytometrie oder durch begrenzte Gewebefärbungen beobachtet werden. Jetzt liefert die bildgebenden Massenspektrometrie „Imaging Mass Cytometry™ (IMC™)“ einen Rundum-Blick in diese dynamische Welt.

WEITERLESEN >

Themen: IHC, Techniken

Die Welt hinter den Antikörpern – Interview mit einem Entwicklungswissenschaftler


Eingestellt von Chris S am 16. Okt. 2019 03:15:00

Haben Sie sich jemals Gedanken darüber gemacht, welche Köpfe hinter unseren Antikörpern stehen? Wir reden viel über Validierung, Spezifität, Sensitivität und Reproduzierbarkeit. Das ist alles sehr wichtig – aber es verrät Ihnen nichts darüber, wer das alles entwickelt hat.

WEITERLESEN >

Themen: Antikörperperformance, Primäre Antikörper, Antikörpervalidierung

Der Leitfaden zu Forschungszielen verbunden mit den Hauptmerkmalen von Krebs


Eingestellt von Chris S am 09. Okt. 2019 03:15:00

Falls Sie es noch nicht gehört haben: CST hat 20-jähriges Jubiläum. Juhuu! Man könnte sagen, dieses Jahr ist für uns eine richtig große Sache. Wir haben eine Menge zu feiern. Als wir jedoch damit begannen, unsere Erfolge der letzten Jahre aufzulisten, ist uns folgendes aufgefallen: Am meisten sind wir stolz auf das, was Sie – die Forscher weltweit – mit unseren Reagenzien zustande gebracht haben. Letztendlich leben wir ja nicht in einem Vakuum. Wir sind dafür da, Ihnen zu helfen und bedeutende Entdeckungen und die Entwicklung von Heilmethoden zu ermöglichen.

WEITERLESEN >

Themen: Zellbiologie, Krebsforschung

20 Jahre Forschung, Reagenzien und andauernde Beziehungen


Eingestellt von Chris S am 01. Okt. 2019 03:10:00

Der heutige Tag steht für 20 Jahre wirkungsvolle Unterstützung der wissenschaftlichen Forschung und Gemeinschaft. Wir haben das nicht alleine geschafft – Sie haben uns dazu inspiriert, unsere Ziele höher zu setzen und größere Herausforderungen in Angriff zu nehmen – wir haben etwas zusammen gestaltet. Wir danken Ihnen, dass Sie uns treu geblieben sind.

 
WEITERLESEN >

Themen: Soziale Verantwortung des Unternehmens

Vertrauenswürdige Maus-CD8- und Maus-FoxP3-Doppelfärbungen


Eingestellt von Tamar A. am 25. Sep. 2019 03:15:00

Die Immunhistochemie (IHC) ist seit Jahrzehnten eine leistungsstarke Technik zur Erforschung und Visualisierung von zellulären Komponenten in ihrem natürlichen histologischen Kontext. Die IHC hat als wichtiges Werkzeug gedient – in der Medizin, indem sie die Diagnose komplexer Krankheitsbedingungen ermöglicht, und in der Grundlagenforschung, um das Verständnis wichtiger biologischer Prozesse voranzubringen. 

WEITERLESEN >

Themen: IHC, Immunologie

Anlegen einer ChIP-seq DNA-Bibliothek. Wo beginne ich?


Eingestellt von Tamar A. am 18. Sep. 2019 03:15:00

Die Chromatin-Immunpräzipitationssequenzierung (ChIP-seq) ist eine flexible und leistungsstarke Technik. Sie wird von Forschern angewendet, um aufzudecken, wie die Genregulation verschiedene biologische Ereignisse und das Fortschreiten verschiedener Leiden wie Krebs und neurodegenerativer Erkrankungen beeinflusst.

WEITERLESEN >

Themen: ChIP, Epigenetik

Registrieren Sie sich für E-Mail Updates

Neueste Beiträge

Powered By OneLink